Vortragsabend über Martin Niemöller

Am Dienstag, den 18. Januar, findet um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Lengerich- Hohne ein Vortragsabend über den Theologen und Widerstandskämpfer Martin Niemöller statt. Der Heimatverein Lengerich und die evang. Kirchengemeinde laden dazu herzlich ein. Als Referent konnte der dt.-brit. Historiker Benjamin Ziemann gewonnen werden. Martin Niemöller, dessen familiäre Wurzeln in Westerkappeln liegen und der auf dem Alten Friedhof in Wersen begraben ist, führte ein bewegtes Leben: Vom U-Boot zur Kanzel; von der Verfolgung im Dritten Reich zum Pazifisten in der frühen Bundesrepublik. Sein Leben war fast immer Provokation und Opposition. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass für die Teilnahme die 2-G-Regel gilt. Im Kirchenraum ist, auch während des Vortrags, Maskenpflicht.

Pfarrbüro

Bei vielen Fragen, Absprachen und Anliegen wenden Sie sich zuerst an das Pfarrbüro. Dort helfen Ihnen unsere Pfarrsekretärinnen gerne weiter.

  • Montag:          09:30 - 12:30 Uhr
  • Dienstag:       09:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:      09:30 - 12:30 Uhr
  • Donnerstag:  16.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag:           09:30 - 12:30 Uhr

(Abweichende Öffnungszeiten in den NRW-Schulferien.)

Telefon: 05481/846 15 90

E-Mail: selnielsstensen-lengerich@bistum-muenster.de

Sie finden das Büro in Lengerich an der Kolpingstr. 14.

Pfarrdialog

Der neue Pfarrdialog zum Anschauen und Download.