Gemeindehaus St. Margareta

Das alte Gemeindehaus wurde 1969 an der Ecke Kolpingstraße / Bahnhofstraße als Teil des Pfarrzentrums gebaut und eingeweiht. Seit dieser Zeit war das Haus für Vereine, Verbände, Organisationen und Gremien unserer Gemeinde Heimstatt geworden. Mit den unterschiedlichen Räumen bot es für die Benutzer vielfältige Veranstaltungsmöglichkeiten.

Nach dem Abriss des alten Gemeindehauses im Februar 2016 und Beginn mit dem Neubau ist die Einweihung des neuen Gemeindehauses planmäßig am 29. Januar 2017 vollzogen worden.

 

Sehen Sie hier einige Bilder von der Grundsteinlegung bis zur Einweihung des neuen Gemeindezentrums: