Lebendiger Adventskalender

In einigen Teilgemeinden unserer Pfarrei finden sich seit Jahren Erwachsene und Kinder zum "Lebendigen Adventskalender" zusammen.

Hier finden Sie die Einzelheiten in den jeweiligen Orten.

Lebendiger Adventskalender Lengerich 2018

datum

NAME/ADRESSE

Montag, 03.12.2018

Familienzentrum St. Margareta, Margarethenstr.15, Lengerich

Dienstag, 04.12.2018

Maria Wellmeyer, Kuhdamm 31, Lengerich 

Mittwoch, 05.12.2018

Malteser, Poststr. 40, Lengerich 

Donnerstag, 06.12.2018

Abi Band HAG,  Hölderlinstr. 63,  Lengerich

Freitag, 07.12.2018

Familie Beiermann, Lienener Straße 25, Lengerich

Montag, 10.12.2018

Büchereiteam Ulla Rothe, St. Margareta, Lengerich

Dienstag, 11.12.2018

Grundschule Intrup, Banningstr. 20, Lengerich 

Mittwoch, 12.12.2018

Donnerstag, 13.12.2018

Freitag, 14.12.2018

Messdiener, St. Margareta Kirche 

Montag, 17.12.2018

Dienstag, 18.12.2018

Kokis 2015, Lengerich

Mittwoch, 19.12.2018

Weihnachtskonzert HAG, 19:30 Uhr 3-fach Halle 

Donnerstag, 20.12.2018

Orgelpfeifen bei Fam. Narberhaus, Kronenburg 5, Lengerich

Freitag, 21.12.2018

 

Kurzinfo

Der lebendige Adventskalender soll den Weg von Maria und Josef bis nach Bethlehem sinnbildlich wiederspiegeln. Täglich treffen sich Interessierte Menschen an einer Haustür und kommen für ein paar Minuten zusammen. Jeder ist eingeladen zu kommen, Freunde, Nachbarn oder einfach Interessierte. Und so zieht sich der Weg von Haustür zu Haustür bis Heiligabend durch Lengerich und Umgebung.

 

Organisatorisches:

  1. Mitmachen kann jeder; Dauer ca. 10 – 20 Minuten; auf keinen Fall länger.

  2. Das Treffen findet draußen im Freien statt. Die Menschen kommen nicht ins Haus rein, sondern bleiben vor der Tür – auch bei Regen!!!

  3. Die Haustür, Terrassentür, Balkontür etc. wird mit der jeweiligen Zahl des Datums  deutlich sichtbar geschmückt (z.B. 13. Dezember: Es ist eine 13 in oder an der Tür erkennbar).  Der Eingangsbereich kann mit Kerzen, Tannenzweigen ausgelegt werden.

  4. Infos unter 05481/845599 Elke Roggenland
     
  5. An welchen Tag und wo die nächste Tür aufgeht,  wird täglich in der WN veröffentlicht oder ist  im Intranet einzusehen. Auch im Pfarrdialog werden die Termine veröffentlicht.

  6. Zeitpunkt: Stets um 18:15 h

 

Ablauf (Vorschlag):

Zu Beginn kann ein Lied zur Einstimmung gesungen werden.  Anschließend kann ein kurzer Text vorgelesen (kurze Weihnachtsgeschichte, Meditation, Kinderkurzgeschichte). Wer Zeit und Lust hat kann passend zu der Geschichte kleine Mitbringsel verteilen, wie z.B. Rosen, gebastelte Sterne (auch ruhig von den Kindern), gebastelte Teelichter...... Dies ist aber keine Pflicht!!!

Die Mitbringsel können dann nach der Geschichte oder zum Schluss verteilt werden.

Mit einem Lied geht dann der lebendige Adventskalender zu Ende.

Zwischendurch kann je nach Text und Vorbereitung noch ein Lied gesungen werden.

Jeder kann selbst bestimmen, wie er die Zeit gestaltet.  Der Ablauf ist nur ein Beispiel; nur sollte die Zeit von 10 – 20 Minuten eingehalten werden.

Ob Mitmachspiele, Meditation, Vorlesen einer Geschichte oder Gedicht kann jeder selbst entscheiden. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und habt Mut zum Mitmachen!!!!

Lebendiger Adventskalender Lienen 2018

Herzliche Einladung zur Teilnahme am „Lebendigen Adventskalender 2018“!

Bereits zum dreizehnten Mal findet in Lienen der Lebendige Adventskalender statt. Seit einigen Jahren werden Maria und Josef in Form einer Holzschnitzerei jeden Abend von Tür zu Tür getragen und sollen so den Weg nach Bethlehem sinnbildlich wiederspiegeln. Viele Gemeindemitglieder und Gruppen haben sich bereit erklärt, diesen Adventskalender im Dezember wieder lebendig werden zu lassen und möchten dies auf unterschiedliche Art und Weise tun.

Fühlen Sie sich in dieser hektischen Zeit angesprochen und lassen Sie sich einladen, die Adventszeit mit verschiedenen Impulsen zu bereichern und bewusster zu erleben.

Die Türen öffnen jeweils um 18.00 Uhr.

 

DatumAdresse
Samstag, 01.12.Seniorenheim Baulmann, Iburger Str. 24
Sonntag, 02.12.Familie Suhre, Friedhofstr. 19
Montag, 03.12.Messdienergruppe im Pfarrheim Maria Frieden, Bergstrasse
Dienstag, 04.12.Familie Oetmann-Mennen, Schwarzer Weg 24, Kattenvenne
Mittwoch, 05.12.Familie Busiek, Kattenvenner Str. 19
Donnerstag, 06.12.Familie Lemper-Ellßel, Schulstr. 28
Freitag, 07.12.Familie Hankers, Kiefernweg 5
Samstag, 08.12.Familie Blank, In den Wallhecken 24
Sonntag, 09.12.Familie Bilinska-Steltenkötter, Diekesbreede 1
Montag, 10.12.Familie Holtmeyer, Starenweg 1
Dienstag, 11.12.Friedhoskapelle Lienen, Norbert Brockmann
Mittwoch, 12.12.Familie Stricker / Paschedag, Paradiesweg 1, Kattenvenne
Donnerstag, 13.12.Frau Nadine Aufderhaar, Iburger Str. 4
Freitag, 14.12.Familie Stricker, An der Sandkuhle 3a, Holzhausen
Samstag, 15.12.Frau Verena Westermann, Lindenallee 1, Kattenvenne
Sonntag, 16.12.Adventskonzert in der Ev. Kirche Lienen
Montag, 17.12.Familie Driemeier, Börgerstr. 21
Dienstag, 18.12.Ev. Kirche Lienen, Weitergabe des Friedenslichtes
Mittwoch, 19.12.Familie Spieker, Glandorfer Str. 64
Donnerstag, 20.12.Familie Petersen, Warendorfer Weg 8, Holzhausen
Freitag, 21.12.Maria FRIEDEN LEUCHTET, Kath. Kirche
Samstag, 22.12.Familie Teepe, Holperdorp 66
Sonntag, 23.12.Familie Gerdvondermark, Auf den Kämpen 1, Kattenvenne

 

 

Lebendiger Adventskalender Tecklenburg 2018

1. Dezember: evangelischer Kindergarten, Walthe-Borgstette-Straße 5.

2. Dezember: Tilly/Trän, Treffpunkt St. Michael.

3. Dezember: evangelischer Kirchenchor, Walther-Borgstette-Straße 7.

4. Dezember: Familie Lüdinghaus, Bahnhofstraße 15.

5. Dezember: Matthias-Claudius-Haus, Bodelschwinghweg 25.

6. Dezember: Familie Rhiel, Walter-Borgstette-Straße 7.

7. Dezember: Familie Schreck, Sieklandstraße 14.

8. Dezember: Konzert, evangelische Stadtkirche.

9. Dezember: Gisela Bock, Apfelallee 6.

10. Dezember: Lena Stubben, Am Steinkamp 19.

11. Dezember: Modersohn Museum, Am Markt.

12. Dezember: Familie Fischer, Altmanns Knapp 4.

13. Dezember: Von Diepenbroick-Grüter/Eisenblätter, Haus Marck.

14. Dezember: Arche, Hofbauers Kamp 6.

15. Dezember: Kinderwohngruppe, Hofbauers Kamp 8.

16. Dezember: Dr. Winter/Busch, Sonnenwinkel 36.

17. Dezember: Familie Walter, Ekenhoff 79.

18. Dezember: Margarete Schäfer, Brochterbeck Straße 6.

19. Dezember: Flüchtlings-Unterkunft altes Rathaus, Zum kahlen Berg.

20. Dezember: Familie Netkowski, Ekenhoff 34.

21. Dezember: Familie Watenphul, Ahornstraße 9.

22. Dezember: Familie Basner, Sonnenwinkel 21.

23. Dezember: Familie Schürmann/Krechting.