Weihnachtsgeschenk eingelöst!

Am vergangenen Freitag empfang Ernst Willenbrink, stellvertretend für die kurzfristig erkrankte Carolin Wessels, die Messdienergemeinschaft aus Lienen zu einem gemeinsamen Pizzaessen im Pfarrheim. Im Namen der Kirchengemeinde und des Seelsorgeteams bedankte er sich nicht nur für den Dienst am Altar.

Neben den regelmäßigen Gruppenstunden wurden viele Aktionen im vergangenen Jahr auf die Beine gestellt oder unterstützt: bei der Gestaltung von Jugendmessen, bei Kirchencafés, bei einer Kanutour auf der Ems, beim Gemeindefrühstück für den guten Zweck, beim Messdienerwochenende in Holperdorp,  beim Messdienerbasar, beim Lebendigen Adventskalender, und Vieles mehr ...

 

Die Einladung zum Pizzaessen hatten die rund 35 aktiven Messdiener und Betreuer als Weihnachtsgeschenk erhalten. Einen Monat nach dem Fest war es nun soweit. Die Bestellung von 9 Familienpizzen sorgte für ein vielfältiges "Pizzabuffet". Der Abend klang mit der Übertragung der Halbfinalpartie der deutschen Handballnationalmannschaft, die bekanntlich leider nicht das ersehnte Finale erreichte, in gemütlicher Runde aus. Das Geschenk, worüber die Ministranten dankbar sind, wurde somit zeitnah eingelöst.