"Stiller Gottesdienst" in Tecklenburg

Bild: „_D3_0977 BN_small“ by Andrea Donato Alemanno / CC-by-nd 2.0 / Quelle: flickr.com In: Pfarrbriefservice.de

Die gültige Fassung der Coronaschutzverordnung vom 15. Juni ermöglicht den Gemeindegesang in den Gottesdiensten, sofern der Mindestabstand von 1,5 m und die Rückverfolgbarkeit gewahrt bleiben. In den Kirchen unserer Gemeinde möchten auch wir darum einladen, an einzelnen Stellen im Gottesdienstverlauf mitzusingen. Liederzettel werden dafür ausgeteilt. Weitere Gesänge werden wie zuvor vom Kantor begleitet. Zusätzlich möchten wir einen "Stillen Gottesdienst" ohne Gesang anbieten, der zunächst bis zum Ende der Sommerferien samstags um 19.00 Uhr in St. Michael, Tecklenburg gefeiert wird.