Buntes Programm im Ferienlager

Auch in diesem Jahr sorgen die Betreuer des Ferienlagers mit einem vielseitigen Programm für zahlreiche strahlende Kindergesichter...

 

 

Ein Überblick der bisherigen Tage:

 

16.07.2017 - Anreise

 

17.07.2017 - Dorf- und Hallenspiel zum gegenseitigen Kennenlernen

 

18.07.2017 - AG-Tag (z.B. Kreativ oder Sport) und Discoabend

 

19.07.2017 - Freizeitpark "FortFun"

 

20.07.2017 - "Das Suppenspiel"

 

21.07.2017 - Waldspiel und Freibadbesuch

 

22.07.2017 - AG-Tag

 

23.07.2017 - AG-Tag und Casino-Abend

 

24.07.2017 - AG-Tag, Gottesdienst und Discoabend

 

 

Zum Gottesdienst besuchte Pfarrer Peter Kossen, zusammen mit einem Teil der Musikgruppe Aufbruch!, das Ferienlager Lienen. Mit rund 200 Leuten (etwa 150 Kinder und 50 Betreuer) wurde ein Wortgottesdienst in der Almehalle in Büren-Brenken gefeiert. Die Messe hatten inhaltlich einige Betreuer und Kinder, die das Damaskuserlebnis mit der Bekehrung des Paulus vorgespielt haben, vorbereitet. Für die musikalische Gestaltung sorgte die Jugendband Aufbruch!.

Pfarrer Kossen sprach außerdem dem gesamten Team einen großen Dank aus, nachdem er zuvor mit Ferienlagerleiter Wolfgang Kaufmann hinter die Kulissen des Lagers schauen konnte.

Auch Lienens Bürgermeister Arne Strietelmeier stattete in der ersten Woche dem Lager, das noch bis zum kommenden Sonntag (30. Juli) geht, einen Besuch ab.

 

 

Ausführliche Tagesberichte und Bildergalerien, sowie ein Gästebuch, sind unter www.ferienlager-lienen.de zu finden.