Abbau der Orgel in St. Margareta hat begonnen

Planmäßig haben am 11. Mai 2020 die Arbeiten zum Abbau der Orgel in der Pfarrkirche St. Margareta begonnen. Am Freitag (15.05.) wird die zerlegte Orgel dann abtransportiert.

Schon in der kommenden Woche (ab 18. Mai) wird die Fa. Orgelbau Trostheide aus Oelde dann die erworbene Orgel in Münster demontieren. Der Transport erfolgt voraussichtlich schon am 22. Mai von Münster nach Lengerich. Dann beginnt der umfangreiche Aufbau.

Diese Arbeiten werden voraussichtlich ca. 4 - 6 Wochen dauern. Nach der genauen Einstimmung der Orgel erfolgt dann die Übergabe an die Pfarrei. Wann die offizielle Einweihung der neuen Orgel in St. Margareta gefeiert werden kann, steht aus heutiger Sicht wegen der laufenden Entwicklung des Corona-Virus noch nicht fest.
Die gesamte Pfarrgemeinde und besonders der Organist und der Kirchenchor freuen sich auf die neue Orgel.

 

gez. Der Kirchenvorstand