Stellenanzeige

Das Dekanat Ibbenbüren und Mettingen sucht für die zu fusionierende Gemeinde Ibbenbüren und Brochterbeck einen Verwaltungsreferenten. Unsere Pfarrei ist gebeten worden, hier unterstützend zu helfen. Hier finden Sie die offizielle Stellenausschreibung.

Sie finden einen Eintrag nicht mehr?

Kein Problem - klicken Sie hier oder über diesem Kasten auf Archiv. Dort sind alle Beiträge gespeichert.

Aktuelles

Am kommenden Sonntag lädt der Gemeindeausschuss Maria Frieden alle Interessierten im Anschluss an die Eucharistiefeier (11 Uhr) zum Neujahrsempfang...

Weiterlesen

Mit drei Veranstaltungen lädt die Kulturkirche im 1. Quartal 2019 alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist grundsätzlich frei, jedoch wird...

Weiterlesen

Am 27. Januar um 18.00 Uhr laden wir herzlich zum Jugendgottesdienst nach St. Margarata ein. Wie schon im letzten Jahr wollen wir die Kirche...

Weiterlesen

Ein herzliches Dankeschön an alle 370 Sternsinger, an die Eltern und Organisatoren sowie an alle Spender, die in der Gemeinde Seliger Niels Stensen...

Weiterlesen

In Tecklenburg und Ladbergen treffen sich regelmäßig in den örtlichen Räumlichkeiten der katholischen Kirche die Pfadfinder. Seit der...

Weiterlesen

Durch den Weggang von P. John am 20. Januar und aufgrund der Tatsache, dass P. Hürter wegen seiner Tätigkeit beim Bistum Münster an vielen Wochenenden...

Weiterlesen

Ziel der diesjährigen Krippenfahrt der Frauengemeinschaft St. Margareta Lengerich / St. Hedwig Leeden war das Kloster Bardel in Bad Bentheim. Pater...

Weiterlesen

Die Ökumenische Bibelwoche gehört in vielen Gemeinden zum festen Bestandteil des ökumenischen Miteinanders. Christen aus verschiedenen Konfessionen...

Weiterlesen

Am Freitag, den 4. Januar 2019, unternahmen Mitglieder unserer Kirchengemeinde eine Fahrt zum RELIGIO-Museum nach Telgte. Dort wurde die 78....

Weiterlesen

Am 9. Februar 2019 veranstaltet der Freundeskreis Kindergarten St. Margareta e.V. um 20 Uhr einen Comedy-Abend im Gemeindehaus St. Margareta. Dazu ist...

Weiterlesen