Konzeption

Unser christliches Menschenbild

Die Grundlage unseres christlichen Glaubens ist die biblische Offenbarung und die Überlieferung durch dieKirche. Wir Menschen sind Geschöpfe und Ebenbilder Gottes und haben dadurch eine unantastbare Würde.Wir sind soziale Wesen, die zu Beziehungen fähig sind und nicht allein leben können. Leben ereignet sich im Spannungsfeld von persönlicher Freiheit und der Freiheit des Mitmenschen. Entsprechend unseren Fähigkeiten übernehmen wir Verantwortung für die Gestaltung unseres Lebens und der Welt. In unserer Erfahrung von Freude und Trauer, Gelingen und Misslingen, Glück und Unglück, Geborenwerden und Sterben müssen drückt sich Lebendigkeit aus. Christus ist uns Beispiel für gelingendes Leben.

 

Unser Selbstverständnis als Träger

Mit der Trägerschaft einer Tageseinrichtung für Kinder nimmt unsere Pfarrgemeinde ihren pastoralen Auftrag und ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr. Wir orientieren unser Angebot an den gesetzlichen Bestimmungen des Landes Nordrhein-Westfalen. Wir nehmen die Lebensverhältnisse der Familien inunserer Gemeinde wahr und reagieren auf gesellschaftliche Entwicklungen. Wir achten andere Religionen und Kulturen. Nach unseren Möglichkeiten ergreifen wir Partei für Benachteiligte. Als Kirchengemeinde tragen wir Verantwortung für die Einrichtung. Durch die Schaffung entsprechenderRahmenbedingungen sorgen wir für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Einrichtung. In unserer Verantwortung als Träger treffen wir die Grundsatzentscheidungen.

 

Hier finden sie die gesamte Konzeption.