Zeit für sich sinnvoll nutzen...

Die Gruppe ATEMPAUSE bekam ihren Namen aus dem Bedürfnis viele Frauen heraus, einmal Zeit – ATEMPAUSE –  für sich zu haben und diese mit gleichgesinnten sinnvoll zu verbringen. Ursprünglich hat sie sich aus einer "Splittergruppe" der kfd in Lengerich und Tecklenburg gebildet. Sie besteht heute aus rund einem Dutzend Frauen (Stand 2024) im Alter zwischen 30 und 50 Jahren. Immer mal werden Frauen dieser Altersgruppe auch in der Gemeinde angesprochen und auf anstehende Treffs oder Events Aufmerksam gemacht. 

Das allseits festzustellende Bedürfnis, Freizeitgestaltung so einzurichten, dass es nach Programm und Zeitplan in die Lebensentwürfe moderner Frauen passt, wird hier in die Tat umgesetzt. So passiert zeitweilig nicht viel, manchmal aber dafür umso mehr. Kein Problem, denn wozu gibt es die Smartphone-Tools, mit denen man alles schnell und unkompliziert absprechen kann.  

Wer Interesse oder Ideen hat kann sich gerne mit der Gruppe in Verbindung setzten.

Also, mitmachen lohnt sich - mal sehen was als Nächstes anliegt!

Agnes Kortland für die kfd Tecklenburg
(05482 925711 / Mobil 0174 9903296)
agnes.kortland@hotmail.de

Maria Beumer für die Frauengruppe Lengerich / Leeden
(05481 8475785)

Tina Gröll für die Frauengruppe ATEMPAUSE Lengerich / Tecklenburg
tgroell@web.de

Agnes Deeken für den Frauenkreis Ladbergen
(05485 2211) 

Karin Holtmeyer für die Frauengruppe Lienen
(05483 8233)