Ausstellung Ikonenmalerei

„Heimkehr von der Flucht nach Ägypten“ Ikone von Marianne Roggenland zu der Malkreis-Gründer Hermann Roling schrieb: „An uns ist es wie Josef zu sein, Schützer des zarten Lebens, wie ein Traum der Zukunft…“

Ikonen-Malkreise St. Margareta und Maria Frieden - am 15. und 16.06.2024

Save the date

Vom 15. Bis 16. Juni 2024 findet in der St. Margareta Kirche, Bahnhofstraße 111 in Lengerich eine Ikonenausstellung statt. Veranstalter sind die Ikonen-Malkreise St. Margareta aus Lengerich und Maria-Frieden aus Lienen.

Eigentlich müssten sie „Ikonen-Schreibkreise“ heißen, denn die in der Herstellung aufwändigen und meist mit Blattgoldauflagen hergestellten Ikonen werden „geschrieben“. Doch hat sich wegen der künstlerisch anspruchsvollen malerischen Tätigkeiten der Begriff „Ikonen-Malerei“ durchgesetzt.

Die Kunstwerke haben ausnahmslos religiöse Inhalte und Bezüge und Gläubige können sich ihnen im Gebet zuwenden. Dazu müssen sie aber den kirchlichen Segen erhalten. Einige neu geschaffene Motive werden daher in der Vorabendmesse am Samstag, den 15. Juni 2024 um 17:30 Uhr gesegnet. Die im Anschluss zu besichtigende Ausstellung, bei der viel zu Technik und Bedeutung der Ikonen zu erfahren ist, kann auch Sonntag zu den Gottesdienstzeiten und bis 17 Uhr besucht werden. 

Pfarrbüro

Bei vielen Fragen, Absprachen und Anliegen wenden Sie sich zuerst an das Pfarrbüro. Dort helfen Ihnen unsere Pfarrsekretärinnen gerne weiter.

  • Montag:          09:30 - 12:30 Uhr
  • Dienstag:       09:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:      09:30 - 12:30 Uhr
  • Donnerstag:  16.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag:           09:30 - 12:30 Uhr

(Abweichende Öffnungszeiten in den NRW-Schulferien.)

Telefon: 05481/846 15 90

E-Mail: selnielsstensen-lengerich@bistum-muenster.de

Sie finden das Büro in Lengerich an der Kolpingstr. 14.

Pfarrdialog

Der neue Pfarrdialog zum Anschauen und Download.